Dienstleistungen

Erstellen von Auszügen aus dem Handelsregister und Kopien von Registerakten

Sie können bei uns folgende Dokumente beziehen:

  • Handelsregisterauszug (beglaubigt)
  • Negativbescheinigung (Bescheinigung, dass eine bestimmte Firma nicht eingetragen ist)
  • Zeugnis (Bescheinigung über bestimmte Eintragungsinhalte) in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
  • Statuten (beglaubigte oder unbeglaubigte Kopie)
  • Registerakten (beglaubigte oder unbeglaubigte Kopien)

Einsichtnahme in das Hauptregister und die Belegakten

An unserem Kundenschalter können Sie Einsicht in das Hauptregister und in die Belegakten nehmen. Die Gebühr pro Firma beträgt CHF 6.-. Bei Nachforschungen kann die Gebühr je nach Aufwand bis auf CHF 30.- erhöht werden.

Telefonische Auskünfte aus dem Register

Für Registerinformationen steht Ihnen unser Registerauskunftsdienst unter der Telefon-Nummer +41 (0)43 259 74 00 zwischen 08:00 Uhr und 11:30 Uhr sowie zwischen 13:00 und 16:30 Uhr zur Verfügung. Telefonische Auskünfte werden grundsätzlich unverbindlich erteilt. Sie gewähren keinen Rechtsanspruch in einem allfälligen späteren Verfahren.

Internet-Firmensuche

Der Kanton Zürich und seine Verwaltungseinheiten mit Rechtspersönlichkeit übernehmen keine Garantie für die Vollständigkeit und Korrektheit der Daten und Verweise, die Verfügbarkeit der Datenbank und die korrekte Funktion der Software. Eine Haftung des Kantons Zürich und seiner Verwaltungseinheiten für direkten oder indirekten Schaden und Folgeschaden durch die Nutzung der Programme/Software, Daten und Verweise auf dem Internet ist generell ausgeschlossen.

Handelsregisterakten im Internet

Sämtliche beim Handelsregisteramt Kanton Zürich hinterlegten und eingescannten öffentlichen Handelsregisterbelege können kostenlos als PDF-Dateien im Internet abgerufen werden.

Telefonischer Rechtsauskunftsdienst

Für Fragen zum Handelsregisterrecht, insbesondere zum Eintragungsverfahren, steht Ihnen unser Rechtsauskunftsdienst unter der Telefon-Nummer +41 (0)43 259 74 00 zwischen 08:00 Uhr und 11:30 Uhr sowie zwischen 13:00 und 16:30 Uhr zur Verfügung. Telefonische Auskünfte werden grundsätzlich unverbindlich erteilt. Sie gewähren keinen Rechtsanspruch in einem allfälligen späteren Verfahren.

Vorprüfung von Handelsregisterbelegen

Um Beanstandungen anlässlich des Eintragungsverfahrens zu vermeiden, können Sie uns Entwürfe der Eintragungsbelege zur (fakultativen) Vorprüfung einreichen, beispielsweise:

  • Statuten
  • öffentliche Urkunden
  • Sacheinlage- und Sachübernahmeverträge
  • Bilanzen oder Inventarlisten
  • Fusionsverträge mit Fusionsbilanz
  • Gründungs- und Kapitalerhöhungsberichte

Die Vorprüfungsgebühren werden mit separater Rechnung erhoben. Sie bewegen sich je nach Umfang der eingereichten Akten in der Regel etwa zwischen CHF 200.– und CHF 300.– (inkl. MwSt), vorbehalten speziell aufwändige Prüfungen.

Task-Force-Vorprüfungen

Für speziell dringliche und/oder komplexe Eintragungsgeschäfte können Sie, sofern wir über die entsprechenden Kapazitäten verfügen, das Task-Force-Vorprüfungsverfahren in Anspruch nehmen. Sie erhalten für Ihr Projekt eine konstant zuständige Ansprechperson, welche die gewünschte Vorprüfung innerhalb des zuvor vereinbarten Zeitrahmens oder auf den notwendigen Zeitpunkt hin erbringen wird. Ob Ihnen die Task-Force-Dienstleistung, die zu einem erhöhten Ansatz von CHF 350.– pro Stunde (inkl. MwSt) in Rechnung gestellt wird, im konkreten Fall von Nutzen sein kann, bleibt Ihrer Beurteilung überlassen. Falls Sie diese Dienstleistung in Anspruch nehmen wollen, so wenden sie sich schriftlich oder telefonisch (+41 (0)43 259 74 00) an uns.

Anmeldung für Eintragungen im Handelsregister

Falls Sie die Anmeldung zur Eintragung im Handelsregister nicht selbst ausfertigen wollen, so können Sie die Anmeldung durch uns abfassen und Ihnen zur Unterzeichnung durch die Anmeldungspflichten zustellen lassen. Die Gebühr dafür beträgt CHF 70.– (inkl. MwSt).

Beglaubigung von Unterschriften

Die Beglaubigung von Anmeldungsunterschriften kann auch an unserem Kundenschalter vorgenommen werden. Vorzuweisen ist ein zivilstandsregisterrechtlich anerkannter Identitätsausweis (Pass oder Identitätskarte). Die Vorlage eines Führerausweises genügt nicht. Die Gebühr beträgt pro Unterschrift CHF 10.–.